Gesunde Pause:

Veröffentlicht: Mittwoch, 11. Januar 2017

Neues Team - Neue Ideen

Die Gesunde Pause gibt es an unserer Schule schon lange. Jetzt hat sie sich ein bisschen verändert. Für die Auswahl der Speisen, den Einkauf und den reibungslosen Ablauf sind Simone Knöpfle, Magdalena Lepp, Nadine Müller, Inke Nickl, Sandra Schorer, Jessica Schlögel und Marion Adolf verantwortlich. Sie werden am Tag der Gesunden Pause von fleißigen Mamas unterstützt. Dieses Mal waren das: Carolin Anthuber, Alexandra Beck, Simone Bestel, Susanne Bianchi und Marion Mack.

Es gibt leckere und gesunde Frühstücksnacks, die ansprechende Namen bekommen, wie z.B. Nikolauspunsch oder Zauberkuchen. Wir nehmen auf vorhandene Allergien und Unverträglichkeiten Rücksicht und versuchen für jedes Kind etwas Passendes anzubieten. Die Gesunde Pause wird großzügig unterstützt von der Familie Drechsel (Eier), der Familie Stachel (Vollkornbrezen) und der Familie Anthuber (Honig).

Die Gesunde Pause findet 4-mal pro Schuljahr statt und jedes Mal darf eine andere Klasse bei der Zubereitung der Speisen helfen. Die Kinder freuen sich, dass sie so richtig mit anpacken dürfen und das Klassenzimmer zur Küche wird. Sie schnippeln Gemüse, stecken Spießchen, mischen Müsli, bestreichen und dekorieren Vollkornbrote usw. Die Schulklasse wird in Arbeitsgruppen aufgeteilt und von jeweils einer Mama betreut.

Die Rezepte und ggf. Fotos werden anschließend an alle Familien verteilt. Vielleicht erzählt ja das eine oder andere Kind Zuhause begeistert, was es in der Schule probiert hat.

 P1040710 1

Die Helfer von links nach rechts:

Marion Adolf, Simone Bestel, Jessica Schlögel, Susanne Bianchi, Sandra Schorer, Simone Knöpfle, Nadine Müller, Marion Mack, Alexandra Beck, Magdalena Lepp, Carolin Anthuber und Inke Nickl.

Text und Bild: Marion Adolf

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.